Wetterauer Chortage - eine Erfolgsgeschichte

Hausberg-Wettertal-Sängerbund (HWS) veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Sängerkreis Friedberg-Wetterau und der Musikschule Bad Nauheim das Chorfest mit weit über 400 aktiven Sängerinnen und Sängern.

 

Wetterauer Chortage WCT20192 Frohsinnn und Immergruen web

Nach den bereits erfolgreichen Jahren 2017 und 2018 erlebte die dritte Ausgabe der Veranstaltung einen erneuten Zuwachs an Zuhörern. Geboten wurde bei freiem Eintritt sechs Stunden musikalischer Genuss.

 

 

 

Regenbogenchor Bad Nauheim begeistert wieder im Theater Altes Hallenbad

 

22 1 Sommerkonzert Regenbogenchor 2019 06 14 RBC Sommerkonzert 3 c Gerhard Rudolph webWenn ein Veranstalter schon vor Konzertbeginn ein „Ausverkauft“ auf seine Plakate kleben kann, muss er zufrieden sein. Allerdings ist auch die Enttäuschung groß, wenn so viele treue Fans wie diesmal am Eingang abgewiesen werden müssen. Schon im Vorverkauf waren alle verfügbaren Tickets verkauft. Der neue Wetterauer Kulturpalast ist offenbar ein ideales Orpheum des A-cappella-Chores, der mit dem Anspruch an die Öffentlichkeit tritt, die ganze Vielfalt und Farbigkeit der Chormusik zum Klingen zu bringen. Daraus erklärt sich auch die Auswahl der Literatur im Programm des Sommerkonzertes „Von Gott bis Pop“ in dem vieles wieder anders ist, als gewohnt.

 

 

 

„Offenes Singen“ in Arheilgen

Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. präsentierte einen bunten Reigen durch die Chorliteratur

 

20 1 Offenes Singen Arheilgen webAm vergangenen Sonntag traf sich der Chor mit seinen Anhängern wieder einmal am Löwenplatz zu einem ‚Offenen Singen’. Was niemand glauben wollte geschah: der Wettergott, bestimmt ein Arheilger, hatte ein Einsehen und verschob das Unwetter auf den Abend. Ursula Hübner, die Vorsitzende des Chores, begrüßte die zahlreich erschienen Zuhörer, darunter Vorsitzende befreundeter Chöre und Ehrenvorsitzende der Eintracht.

 

 

 

Jahreshauptversammlung MGV Liederkranz 1861 Bad König

 

MGV Liederkranz 1861 Bad König Jahreshauptversammlung P4050214 1 webZu einer etwas außergewöhnlichen Jahreshauptversammlung lud der MGV Liederkranz Bad König am 5.4.2019 um 19.00 Uhr ein. Im kleinen Saal der „Rentmeisterei“ wurde neben den tagesordnungsüblichen Regularien + eigener musikalischer Umrahmung, auch eine Ergänzungswahl" für den ausscheidenden bisherigen Vorsitzenden Walter Mayer notwendig.

 

In einstimmiger Wahl wurden Karl Lautenschläger zum neuen 1.Vorsitzenden sowie Georg Urbanik zum 2.Vorsitzenden bestimmt.

 

Es war für alle sehr emotional, dass Walter Mayer nach insgesamt 47 Jahren Amtsinhaber als 1. Vorsitzender aus persönlichen, für alle aus bekannten Gründen, davon ausschied.

 

 

 

Schulchor im HSB

LIOBA VOICES - glänzen auf großen Bühnen

 

22 02 LIOBA VOICES Paulskirche 2 webGleich dreimal innerhalb einer Woche standen die 65 Sänger/innen der Sankt Lioba Schule Bad Nauheim mit ihrem Dirigenten Thomas Bailly vor großem Publikum und lösten Begeisterungsstürme aus. Beginnend am 14. Juni folgte der Auswahl-Chor einer Einladung in die Paulskirche Frankfurt. Zur Abschlussveranstaltung des Bibel-Wettbewerbes #heilig fand vor den Augen zahlreicher Ehrengäste und rund 600 Schülern in Hessen die Preisverleihung in feierlichem Rahmen statt.

 

 

 

Bester Chor in Hüttenberg

Männerchor Horbach siegt bei Volksliederwettbewerb

 

14 2 Männerchor Horbach Wettbewerb webAltgediente Sänger waren sich nach der Wertungsbekanntgabe rasch einig: Dieser Erfolg gehört zu den größten in der Vereinsgeschichte! Beim Volksliederwettbewerb des Gesangvereins Eintracht Hüttenberg am 16. Juni waren eine Reihe namhafter Chöre und nicht minder namhafte Chorleiter angetreten. Horbach ist in der ersten Männerchorklasse angekommen und hat mit einem fulminanten Auftritt einen Sturm der Begeisterung im proppenvollen Saal ausgelöst. Der Tageshöchstpreis, der Meisterpreis für Männerchöre, der Klassensieg in der ersten Männerchorklasse, ein Golddiplom, der Sonderpreis für das beste populäre Volkslied und die Tageshöchstwertung mit 23,67 Punkten sind die "Ausbeute" von Hüttenberg. In einer dramatischen Punkte-Bekanntgabe (Hauptkonkurrent Cleeberg lag bis zur Schlussrunde noch vorne) setzte sich Horbach mit dem Meisterwerk "Erinis ia morghulis"und sagenhaften 24,75 Punkten (von 25 möglichen) final an die Spitze. Der Sonntag wurde zum Feiertag. (Der Montag wurde auch zum Feiertag.) Somit gehen die Horbacher Chöre mir einer makellosen Bilanz in die Sommerpause.

 

Text und Foto: Stefan Bohländer

 

 

 

 

50 Jahre Chorleiter

Chordirektor BDC Volker Schneider geehrt

 

20 2 Chorleiterjubiläum Liederkranz Hambach c Liederkranz Hambach webSeit nunmehr 50 Jahren dirigiert Volker Schneider äußerst erfolgreich viele Gesangvereine in der Kurpfalz und der Bergstraße. Aktuell sind es zehn Gesangvereine, die auf dem Singstundenplan des 72-jährigen Musikpädagogen stehen. Im Rahmen der Singstunden an fünf Tagen in der Woche inspiriert Volker Schneider seine Sängerinnen und Sänger und die Vereinsvorstände immer wieder zu neuen Aktivitäten. So hat er sein Jubiläumsjahr zum Anlass genommen, gleich mehrere „Großveranstaltungen“ in Angriff zu nehmen. Neben der Ehrungsmatinee im Frühjahr, bei der ihm die goldene Ehrennadel und der Ehrenbrief des Deutschen Chorverbandes verliehen wurden, stand im Mai das große Jubiläumskonzert in der Stadthalle, Weinheim auf dem Programm. An diesem Konzert waren alle „Schneider-Chöre“, das TSV-Orchester Mannheim und die Nachwuchssolistin Antonia Schuchardt aus Weinheim beteiligt. In Summe waren über 200 Sängerinnen und Sänger in das Konzert eingebunden.

 

 

 

Akademische Feier in Darmstadt

Gesangverein Germania 1894 e.V. Darmstadt-Eberstadt feiert sein 125-jähriges Jubiläum

 

Germania Darmstadt GV Germania Chor Akadem Feier 05 05 19 1 c Karl Heinz Steingässer webDer Gesangverein Germania 1894 e.V. Darmstadt-Eberstadt hatte am Sonntag, dem 5. Mai 2019 im Ernst-Ludwig-Saal in Eberstadt anlässlich seines 125-jährigen Bestehens eine Akademische Feier veranstaltet. Nach einem Sektempfang für die Gäste und die Teilnehmer führten die 1. Vorsitzende Frau Toni Dassler und der ehemalige Dirigent des Chores, Herr Martin Ludwig durch das Programm.

 

Der GV Germania eröffnete unter dem Dirigat von Ryuichiro Ikariyama die Veranstaltung mit dem Lied „Hereinspaziert“ aus der Operette „Der Schätzmeister“ von Carl-Michael Ziehrer. Danach begrüßte die 1. Vorsitzende des Vereins, Frau Toni Dassler die Gäste und die Teilnehmer. Der Chor des Gesangvereins Germania beschloss den Auftakt mit dem „Bundeslied“ von Wolfgang Amadeus Mozart.

 

 

 

Frauenchor Horbach in Tageshöchstform

Platz 1 und beste Noten beim Chorwettbewerb in Reichartshausen

 

14 1 Frauenchor Horbach Wettbewerb webEs sollte eine kleine Generalprobe für den Wettbewerb und die Reise nach Kalamata sein. Am Ende wurde der Volksliederwettbewerb im badischen Reichartshausen bei Heidelberg am 2. Juni ein mehr als großartiger Erfolg für die Horbacher Frauen. 24 von 25 Punkten bedeuteten am Ende den Tageshöchstpreis für den Chor, gefolgt vom Zweitplatzierten, dem befreundeten Männerchor aus Frickhofen. Gerade die beiden Stücke für Kalamata - Cikala le pong pong, ein indonesisches Traditional, und Mironczarnia, die Vertonung eines polnischen Gedichtes - wollten die Frauen gut auf die Bühne bringen.

 

 

 

Vocal Landscapes

Die Lange Nacht der Chöre beim MGV 1845 Münster

 

01 1 Vocal Landscapes Surprising webThe Greatest Show, vorgetragen von SurpriSing aus Wixhausen, war der letzte Titel der diesjährigen „Langen Nacht der Chöre“ zu der der MGV 1845 Münster unter dem Titel „Vocal Landscapes“ eingeladen hatte. Und in der Tat gestalteten die neun teilnehmenden Chöre in der Kulturhalle Münster eine mitreißende Show für mehr als 400 begeisterte Zuhörer.

Dabei wurde deutlich, wie kontrastreich unsere vokale Landschaft sein kann. Jede Gruppe hatte 4-5 Songs im Gepäck und so bekamen die Zuhörer das Beste aus Rock, Pop, Jazz, Swing geboten.