Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie über Neuigkeiten rund um den Hessischen Sängerbund und die Chorszene:




Joomla Extensions powered by Joobi

 

 

Hessischer Sängerbund

Newsletter Nr. 47

8. Mai 2018

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde des Chorgesangs,

 

die erste größere Veranstaltung des Jahres, unsere außerordentliche Bundeshauptversammlung in Butzbach, haben wir hinter uns. Noch einmal vielen Dank an die Verantwortlichen des Hausberg-Wettertal-Sängerbundes für die großartige Unterstützung.

 

Inzwischen arbeiten wir kräftig auf das Hessische Chorfestival zu, das am 16. und 17. Juni auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach stattfindet. Wir freuen uns schon sehr auf die Veranstaltung und die vielen großartigen Chöre.

 

Aber auch sonst gibt es einiges, über das wir berichten wollen und das wir für Sie in diese Newsletter-Ausgabe gepackt haben.

 

Die folgenden Themen haben wir diesmal für Sie:

 

 

Geschäftsstelle geschlossen

Bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle des Hessischen Sängerbundes sowohl am 10. Mai (Himmelfahrt) und am 11. Mai als auch am 21. Mai (Pfingstmontag) geschlossen bleibt.

 

Unsere E-Mail-Box, der Anrufbeantworter und das Fax-Gerät sind natürlich auch an diesen Tagen eingeschaltet.

 

 

 

Beitragsanpassung beschlossen

Nachdem die Mitgliederversammlung des Deutschen Chorverbandes im vergangenen November die erste Beitragserhöhung seit 14 Jahren beschlossen hat, musste der Hessische Sängerbund reagieren. Entsprechend beschlossen die Delegierten auf der außerordentlichen Bundeshauptversammlung des Hessischen Sängerbundes Ende April in Butzbach, die Beitragsanpassung des DCV rückwirkend zum 1. Januar 2018 zu übernehmen. Der Jahresbeitrag zum Hessischen Sängerbund steigt damit um 0,80 € für erwachsene Mitglieder. Der DCV-Verwaltungsbeitrag steigt von 27,- € auf 40,- € im Jahr.

 

Die Hessische Chorjugend beschloss auf ihrem Chorjugendtag entsprechend die Anhebung des Beitrags für Kinder und Jugendliche in Kinder- und Jugendchören. Hier beträgt die Anhebung 0,50 € pro Mitglied.

 

Eine vollständige Übersicht über die aktuellen Mitgliedsbeiträge finden Sie hier.

 

Einen Bericht über die außerordentliche Bundeshauptversammlung in Butzbach gibt es hier.

 

 

Hinweis zur Datenschutz-Grundverordnung

Am 25. Mai tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Um unserer Mitgliedsvereine bei der Vorbereitung darauf zu unterstützen, hat Vorstandsmitglied Malte Jörg Uffeln Informationen darüber zusammengestellt, was jetzt zu beachten ist.

 

Den Artikel zur Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier!

 

Auch der Deutsche Chorverband hat einige Informationen zu diesem Thema zusammengestellt.

Diese Informationen finden Sie hier.

 

 

Tag der Frauenstimme

Am 1. September findet in Groß-Gerau der Tag der Frauenstimme 2018 statt. Interessierte Sängerinnen und Frauenchöre haben dort die Möglichkeit, spannende Workshops zu besuchen und als Frauenchor ihre Arbeit zu präsentieren.

 

Zu den Workshops gehören eine Reading-Session, ein Choreographie-Workshop, ein Stimmbildungs-Kurs und ein Familien-Chor.

 

Alle Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung gibt es hier!

 

 

Termine, Termine, Termine

Es stehen außerdem noch einige Termine fest, die man sich schon vormerken kann. Genauere Informationen dazu gibt es dann demnächst.

 

  • Am 18. August 2018 findet in Rosbach vor der Höhe die nächste Regionalkonferenz des Hessischen Sängerbundes statt.
  • Am 20. Oktober 2018 gibt es dann eine weitere Regionalkonferenz. Diesmal in Dipperz im Landkreis Fulda.
  • Am 27. Oktober steht dann das Hessische Chorstudio auf dem Programm. Es findet in Oberursel-Weißkirchen statt und der Dozent ist Christoph Gerl.
  • Die nächste Chorleiterfortbildung des HSB findet am 9. und 10. März 2019 in der Landesmusikakademie Schloss Hallenburg in Schlitz statt.

 

Zusätzlich beginnt der Hessische Sängerbund im Herbst 2018 seine Ausbildungsreihe „Chormanager im Hessischen Sängerbund“. Weitere Informationen dazu gibt es ebenfalls in Kürze.

 

 

Aus der Chorjugend:

Chorporation

Am 15. und 16. September findet in der Jugendherberge Wiesbaden die nächste Veranstaltung der Seminarreihe Chorporation der Hessischen Chorjugend statt.

 

Diesmal dreht sich alles um das Thema Projektmanagement und als Dozent konnte der erfahrene Projektleiter und Trainer Michael Ribeiro verpflichtet werden. Bei ihm lernen die Teilnehmer, wie man Projekte zum Erfolg bringt. Sie lernen Methoden der Bedarfsklärung, der Terminplanung, des Risikomanagements und der Teamarbeit kennen und wenden sie in einer spannenden und unterhaltsamen Fallstudie auch gleich an.

 

Alle Informationen zum Seminar und zur Anmeldung gibt es hier.

 

 

Zum Vormerken: Chorstudio für Kids & Teens

Die Sängerinnen und Sänger zwischen 6 und 15 Jahren können sich schon jetzt den Termin für das nächste Chorstudio für Kids & Teens vormerken.

 

Es findet am 8. und 9 September 2018 statt.

 

Alle weiteren Informationen zu Inhalten und zum Veranstaltungsort gibt es demnächst.

 

 

 

Veranstaltungstipps:

Doppelkonzert in Dreieich-Sprendlingen

Der Neu-Isenburger Jazz-Chor Soundsation veranstaltet am 26. Mai um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Sprendlingen (Fichtestraße 50, 63303 Dreieich) sein nächstes Doppelkonzert.

 

Als Gäste hat sich der Chor diesmal das renommierte französische Vokalensemble Les Voice Messengers eingeladen. Zusammen mit einer Rhythmusgruppe aus Klavier, Bass und Schlagzeug bilden die sechs französischen Vokalisten quasi eine ganze Bigband bei der die menschliche Stimme im Mittelopunkt steht.

 

Mehr Informationen zu diesem Konzert mit Soundsation und Les Voice Messengers gibt es hier.

 

 

 

Jubiläumswochenende in Ockstadt

Die Eintracht-Chöre Ockstadt feiern in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund findet am 8., 9. und 10. Juni ein großes Jubiläumswochenende statt. Auf dem Programm stehen Chortreffen, ein Jubiläums-Gala-Abend und Konzerte.

 

Alle Informationen zum Jubiläumswochenende in Ockstadt gibt es hier.

 

 

 

Sommerkonzert mit Swensk Ton

Am 9. Juni lädt der Frankfurter Chor Swensk Ton zu seinem Sommerkonzert ein. Es findet statt um 19 Uhr in der Frankfurter Matthäuskirche (Friedrich-Ebert-Anlage 33, 60327 Frankfurt).

 

Das Programm steht unter dem Motto Wind und Wasser. Das Thema wird dabei von den unterschiedlichsten Seiten dargestellt – unter anderem mit Chormusik aus England, Italien, Schweden und Finnland, aber auch aus Kanada, Argentinien und Australien.

 

Weitere Informationen zum Sommerkonzert von Swensk Ton finden Sie hier.

 

 

 

Operngala in Frankfurt

Am 9. Juni veranstaltet der Polizeichor Frankfurt um 19 Uhr in der Frankfurter Alten Oper seine Operngala. Auf dem Programm stehen Highlights der Opernliteratur unter anderem von Mozart, Bizet, Wagner und Puccini. Der Polizeichor Frankfurt wird dabei unterstützt vom MGV Liederkranz 1910 Rüsselsheim Haßloch, dem Männerchor Concordia Niederbrechen, dem Männerchor Harmonie Hainstadt und dem Sinfonieorchester PRIME Art. Die Leitung hat Steffen Büchner.

 

Karten für dieses Konzert erhalten Sie hier.