Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie über Neuigkeiten rund um den Hessischen Sängerbund und die Chorszene:




Joomla Extensions powered by Joobi

 

 

Hessischer Sängerbund

Newsletter Nr. 60

5. Juli 2019

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde des Chorgesangs,

 

in Hessen haben die Sommerferien begonnen und die Probenarbeit bei vielen hessischen Chören ruht in diesen Wochen. In der Geschäftsstelle des Hessischen Sängerbundes macht sich das deutliche bemerkbar. Die Zahl der Telefonanrufe geht im Sommer immer deutlich zurück und auch die Menge der Ehrungsanträge ist in dieser Zeit geringer.

 

Zu tun gibt es aber genug. So bereitet der Hessische Sängerbund schon jetzt seine nächste Regionalkonferenz vor. Sie wird Mitte Oktober in Lauterbach stattfinden. Außerdem stehen im November das nächste Hessische Chorstudio und eine außerordentliche Bundeshauptversammlung an. Und bereits im August soll die nächste Ausgabe des Hessischen Chorspiegels erscheinen. Einsendeschluss für Beiträge ist übrigens der kommende Freitag, der 12. Juli.

 

Die Hessische Chorjugend veranstaltet im August ihren Chorjugendtag sowie die nächste Veranstaltung der Reihe „Singen mit Kindern“. Und im Oktober geht es dann weiter mit dem Chorstudio für Kids & Teens.

 

Allen, die ein Amt in Ihrem Verein innehaben oder übernehmen wollen, möchten wir die Weiterbildung „Vereinspilot*innen“ der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen ans Herz legen. Hier gibt es nicht nur eine Menge zu erfahren, man hat außerdem die Möglichkeit zum Austausch mit Vereinsfunktionären aus anderen Musikvereinen.

 

In unserem Newsletter finden Sie diesmal folgende Themen:

 

 

Chorwettbewerb beim Deutschen Chorfest 2020

Vom 30. April bis 3. Mai 2020 findet in Leipzig das Deutsche Chorfest statt. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich und alle Chöre, die am Festival teilnehmen wollen, sollten sich schnell anmelden. Die Übernachtungsmöglichkeiten in Leipzig sind begrenzt. Der Anmeldeschluss für aktiv teilnehmende Chöre ist der 31. Oktober 2019.

 

Nach dem großen Erfolg beim Chorfest in Stuttgart 2016 wird es auch beim Deutschen Chorfest 2020 in Leipzig einen Chorwettbewerb geben. Chöre können in bis zu zwei der insgesamt zwölf Kategorien teilnehmen, die teilweise nach Genres wie beispielsweise "Alte Musik/Klassik" oder "Show/Musical" und teilweise nach Ensemblegattungen wie Kinderchöre oder Vocal Bands eingeteilt werden.

 

Die Ausschreibung zum Wettbewerb finden Sie hier!

 

 

 

Vorsingen für den Landesjugendchor Hessen

Der Termin für das nächste Vorsingen für den Landesjugendchor Hessen steht fest. Es findet am 23. August 2019 im Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt am Main statt.

 

Bewerben können sich alle hessischen Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 16 und 27 Jahren.

 

Für das Vorsingen ist eine Anmeldung notwendig. Außerdem sollten die Bewerberinnen und Bewerber zwei Stücke (ein Volkslied und ein beliebiges anderes Werk) vorbereiten.

 

Alle Informationen zum Ablauf des Vorsingens und zur Anmeldung gibt es hier.

 

 

 

Regionalkonferenz in Lauterbach

Um mit seinen Mitgliedsvereinen in Kontakt zu bleiben, veranstaltet der Hessische Sängerbund regelmäßig Regionalkonferenzen. Bei diesen Veranstaltungen können die Teilnehmer aktuelle Themen diskutieren und sich allgemein über Fragen zum Beispiel der Vereinsführung, der Vereinsfinanzierung oder der Öffentlichkeitsarbeit austauschen.

 

Das nächste Treffen dieser Art findet am 12. Oktober in Lauterbach statt.

 

Eingeladen sind die Vereine aus den Sängerkreisen Bechtelsberg, Lauterbach und dem Vogelsberg Sängerbund.

 

Die Vereine werden demnächst schriftlich über die Veranstaltungen informiert und dazu eingeladen. Die Vereine aus dem genannten Bereich können sich auch gerne jetzt schon bei der Geschäftsstelle des Hessischen Sängerbundes (Tel.: 06171 704972, E-Mail: hsb@hessischer-saengerbund.de) anmelden. Gerne können Sie uns auch Themen nennen und Fragen stellen, die im Rahmen der Regionalkonferenz behandelt werden sollen.

 

Mehr Informationen über die Regionalkonferenzen finden Sie hier.

 

 

 

Chorleiterschulen: Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 26. Oktober 2019 veranstalten die Chorleiterschulen des Hessischen Sängerbundes einen gemeinsamen Tag der offenen Tür in Frankfurt.

 

Interessierte können sich dann über die Angebote der Schulen, den Ablauf der Ausbildung und den Unterricht informieren. Dozenten der Chorleiterschulen sind vor Ort, halten exemplarische Unterrichtsstunden und beantworten Fragen.

 

Der Tag der offenen Tür beginnt um 10 Uhr und findet statt im Dr. Hoch’s Konservatorium (Sonnemannstraße 16) in Frankfurt am Main.

 

Die Teilnahme ist kostenlos! Interessierte sollten sich bis zum 20. Oktober 2019 über die Geschäftsstelle des Hessischen Sängerbundes (Tel.: 06171 704972, E-Mail: hsb@hessischer-sasengerbund.de) anmelden.

 

 

 

BITTE VORMERKEN:

Außerordentliche Bundeshauptversammlung im November

Der Vorstand des Hessischen Sängerbundes lädt die Vorsitzenden und die Delegierten der Sängerkreise schon jetzt zu einer außerordentlichen Bundeshauptversammlung im Herbst ein. Die Versammlung findet am 2. November 2019 im Spessart Forum in Bad Soden-Salmünster statt.

 

Im Rahmen der Versammlung soll unter anderem über die neue Satzung des Hessischen Sängerbundes diskutiert und diese dann auch beschlossen werden.

 

Die Sängerkreise erhalten rechtzeitig vor der Versammlung eine schriftliche Einladung mit allen notwendigen Unterlagen.

 

 

 

Aus der Hessischen Chorjugend:

 

Hessischer Chorjugendtag

Der Chorjugendtag 2019 der Hessischen Chorjugend findet, anders als im Chorspiegel angegeben am Sonntag, den 18. August 2019 im Saalbau Bornheim in Frankfurt am Main statt.

 

Die Delegierten der Sängerkreise erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung noch eine gesonderte Einladung.

 

Weitere Informationen gibt es in Kürze auch auf der Website der Hessischen Chorjugend.

 

 

 

Singen mit Kindern

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Hessische Chorjugend wieder mehrere Workshops der Reihe Singen mit Kindern.

 

Die Reihe richtet sich an ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen und alle, die gerne mit Kindern singen. Alle Seminare sind so aufgebaut, dass die praktische Umsetzung des Singens und Musizierens mit Kindern im Vordergrund steht. Die vorgestellte Literatur wird in der Regel mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erarbeitet. Sie deckt altersmäßig die Bereiche Kindergarten und Grundschule ab. Die Kurse sind im Rahmen der Lehrerfortbildung zertifiziert.

 

Die nächste Veranstaltung findet am 24. August 2019 in der Evangelischen Pankratiusgemeinde in Gießen statt. Dozentin ist Julia Leukert-Stöhr und sie beschäftigt sich mit dem Thema „Lang - Kurz, Laut - Leise, Dur - Moll: Über Gegensätze (nicht nur) in der Musik lernen Kinder die Welt verstehen“.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe Singen mit Kindern gibt es hier.

 

 

 

Chorstudio für Kids & Teens

Am 26. und 27. Oktober 2019 lädt die Hessische Chorjugend zum diesjährigen Chorstudio für Kids & Teens in die Jugendherberge Limburg ein. Zwei Tage lang heißt es dann gemeinsam singen, Spaß haben, neue Freunde kennenlernen und ein tolles Abschlusskonzert geben. Im Laufe des Wochenendes haben die Kinder und Jugendlichen (Alter von 6 bis 15 Jahre) in zwei Gruppen die Möglichkeit, unter qualifizierter Leitung vorbildliche Chorarbeit zu erleben. Die intensive und gleichzeitig durch genügend Entspannungsphasen aufgelockerte Probenarbeit bietet viel Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Entdecken neuer Chorliteratur.

 

Mehr Informationen zum Chorstudio für Kids & Teens gibt es hier.

 

 

 

Jugendchorstudio 2020 und Deutsches Chorfest Leipzig

Die Hessische Chorjugend veranstaltet vom 27. bis 29. März 2020 das nächste JugendChorstudio in der Jugendherberge Frankfurt. Dies ist der erste Teil einer zweiteiligen Veranstaltungsreihe bestehend aus JugendChorstudio und Teilnahme am Chorfest in Leipzig. Das JugendChorstudio in Frankfurt dient also - neben einem Abschluss-Flashmob-Konzert 'irgendwo' in Frankfurt - insbesondere der Vorbereitung eines Auftritts auf dem Deutschen Chorfest in Leipzig.

 

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es hier!

 

 

 

Weiterbildung Vereinspilot*innen

Wie sollte modernes Vereins-Management aussehen, wie gewinnt man Ehrenamtliche? Was muss man rund um GEMA und Veranstaltungsrecht beachten? Wie und wo beantrage ich Fördermittel? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Weiterbildung „Vereinspilot*innen“ an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen vom 2. bis 5. September 2019 beantwortet.

Die Veranstaltung richtet sich an aktuelle und angehende Vorstandsmitglieder in Chören und Musikvereinen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung gibt es hier [https://www.bundesakademie-trossingen.de/projekte/details/weiterbildung-zu-vereinspilotinnen.html]