Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie über Neuigkeiten rund um den Hessischen Sängerbund und die Chorszene:




Joomla Extensions powered by Joobi

 

 

Hessischer Sängerbund

Newsletter Nr. 39

7. September 2017

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des Chorgesangs,

 

es ist Anfang September und höchste Zeit für unseren Newsletter.

 

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um einen Blick auf das nächste Jahr zu werfen. Es stehen nämlich einige große Veranstaltungen an, die wir schon kräftig vorbereiten.

 

Am 17. und 18. Februar findet in Wiesbaden-Naurod unsere nächste Chorleiterfortbildung statt. Darüber werden wir Sie voraussichtlich im nächsten Newsletter informieren. Ein Woche später, am 25. Februar, findet im hr-Sendesaal in Frankfurt die Neuauflage unseres Konzertes „Reine Frauensache!“ statt, mit der der Hessische Sängerbund auf dem Deutschen Chorfest in Stuttgart sehr erfolgreich war.

 

Außerdem können Sie sich auf das Hessische Chorfestival freuen, das am 16. und 17. Juni 2018 in Bad Schwalbach stattfindet. Alle hessischen Chöre sind eingeladen, sich für einen Auftritt auf dem Gartenschaugelände sowie für den Wettbewerb oder das Kritiksingen anzumelden.

 

Und ein weiterer Termin, den sich alle Sängerinnen schon in den Kalender schreiben sollten, ist der Tag der Frauenstimme, der am 1. September in Groß-Gerau stattfinden wird. Auch hierzu gibt es demnächst mehr.

 

In diesem Newsletter finden Sie folgende Themen:


 

„Reine Frauensache!“ in Frankfurt

Waren Sie auf dem Deutschen Chorfest 2016 in Stuttgart? Haben Sie das Konzert „Reine Frauensache!“ erlebt, mit sich der Hessische Sängerbund dort präsentiert hat? Haben Sie vielleicht sogar mitgesungen?

 

Der Hessische Sängerbund bringt das Konzert in Kooperation mit hr2-kultur noch einmal auf die Bühne: am 25. Februar 2018 um 16 Uhr im hr-Sendesaal in Frankfurt am Main.

 

Chöre und Einzelsängerinnen, die bereits in Stuttgart mit dabei waren, können sich bis zum 31. Oktober 2017 zum Mitsingen anmelden (Teilnahmegebühr: 10 Euro).

 

Für alle, die einfach nur zuhören möchten beginnt der Vorverkauf in Kürze.

 

Weitere Informationen gibt es demnächst auf der Website des Hessischen Sängerbundes.

 

 

 

Hessisches Chorfestival 2018 in Bad Schwalbach

Note LogoEtliche Chöre mit rund 1.000 Sängerinnen und Sängern haben sich bereits für das Hessische Chorfestival 2018 angemeldet!

 

Das größte Chortreffen in Hessen findet am 16. und 17. Juni 2018 auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach statt. Wie immer haben alle hessischen Chöre die Möglichkeit, auf dem Gelände der Gartenschau aufzutreten und am Wettbewerb oder dem Kritiksingen des Festivals teilzunehmen.

 

Für die Teilnehmer ist der Eintritt zur Landesgartenschau frei. Für Begleitpersonen gibt es Karten zu einem ermäßigten Preis.

 

Die Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen stehen auf der Website des Hessischen Sängerbundes und die Anmeldung ist ab sofort möglich.

 

Da die Auftrittsmöglichkeiten auf dem Gelände der Gartenschau begrenzt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

 

Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2018.

 

Alle Informationen zum Hessischen Chorfestival 2018 finden Sie hier!

 

 

 

Ehrenamt bewegt!

logo TrossingenWarum engagieren sich Ehrenamtliche in Musikvereinen und Chören? Der neue Film „Ehrenamt bewegt“ der Bundesakademie Trossingen geht dieser Frage nach. Ehrenamtliche aus allen Altersgruppen erzählen von ihren Erfahrungen und den Motiven für ihr Engagement. „Wir laden Musikvereine und Chöre dazu ein, den Film bei Veranstaltungen zu zeigen oder im Internet zu teilen“, so René Schuh, Direktor der Bundesakademie Trossingen. „Wir zeigen, was Ehrenamtliche leisten und wieviel Freude das Engagement in einem Verein bringen kann!“

 

Ehrenamtlich geleistete Arbeit wird in der Öffentlichkeit oft nicht angemessen gewürdigt. Sie ist jedoch unverzichtbar für das Fortbestehen und die Weiterentwicklung der Vereine. Ehrenamtliches Engagement ermöglicht die vielfältige Vereinslandschaft in Deutschland und ist damit ein wesentlicher Beitrag zu Demokratiestärkung: Vereine schaffen Orte, an denen die Menschen zusammenkommen, Spaß haben und ein für sie wichtiges Ziel gemeinsam verfolgen.

 

Den Film können Sie sich bei YouTube ansehen!

 

 

 

Aus der Hessischen Chorjugend

Hessische Chorjugend LogoSingen mit Kindern

Bereits am 23. September findet in Marburg die nächste Veranstaltung der Reihe „Singen mit Kindern“ der Hessischen Chorjugend statt. Dozentin ist dann Bettina Stark und die Veranstaltung steht unter dem Motto „Stimme, Rhythmus und mehr“. Die Veranstaltung richtet sich – wie die gesamte Reihe „Singen mit Kindern“ – an Betreuungskräfte aus Kindertagesstätten, Grundschulen und Kinderchören sowie alle, die am Singen mit Kindern interessiert sind. Die Teilnahme kostet 45 Euro und Anmeldungen sind noch bis zum 15. September über die Website der Hessischen Chorjugend möglich.

 

Außerdem stehen in diesem Jahr noch folgende Veranstaltungen dieser Reihe auf dem Programm:

  • 28. Oktober: Hoppladi, Hopplada – Lieder für die Kleinen (U3-Kinder)
  • 4. November: Lieder im Jahreskreis: Herbst, Winter, Weihnachten
  • 25. November: Starke Stimme für Kinderstimmen

 

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!

 

 

 

Musikland Hessen – Tag für die Musik

Der Hessische Sängerbund hat sich dem Netzwerkprojekt „Musikland Hessen“ angeschlossen. Dieses Projekt wurde vom Hörfunkprogramm hr2-kultur ins Leben gerufen. Es soll die musikalische Vielfalt unseres Bundeslandes darstellen, die Musikinitiativen unterstützen sowie den Austausch und Kooperationen fördern.

 

Als erstes konkretes Projekt wird am 6. Mai 2018 ein hessenweiter „Tag für die Musik“ stattfinden. Auch die Chöre des Hessischen Sängerbundes sind herzlich eingeladen, sich daran mit eigenen Veranstaltungen zu beteiligen.

 

Mehr Informationen dazu gibt es hier.

 

 

 

Veranstaltungstipps:

„C’est la vie“ – Chorkonzert in Dieburg

„C’est la vie – so ist das Leben“ – unter diesem Motto stehen die Konzerte, das der Chor ConFuego aus Dieburg am 30. September (20 Uhr) und 1. Oktober (18 Uhr) in der Dieburger Römerhalle (Altstadt 5, 64807 Dieburg) präsentieren. Dabei stehen nicht nur englische, sondern auch einige deutsche Titel auf dem Programm. Das Publikum darf sich also auf einen abwechslungsreichen Abend freuen.

 

Alle Informationen zu den Konzerten gibt es hier!

 

 

MAYBEBOP in Ettingshausen

Der Chor Young Generation Ettingshausen veranstaltet anlässlich seines 25-jährigen Bestehens ein gemeinsames Konzert mit der A-Cappella-Gruppe MAYBEBOP. Termin ist am 30. September um 20 Uhr in der Sport- und Kulturhalle (Zum Hardtwald 5, 35447 Reiskirchen-Ettingshausen).

 

Weitere Informationen zum Konzert gibt es hier!

 

 

„A Night Full of Pop“ in Frankfurt

Am 30. September präsentieren die Mainvoices ihr aktuelles Repertoire. Beginn ist um 19:30 Uhr im Dr. Hoch‘s Konservatorium (Sonnemannstraße 16, 60314 Frankfurt).

 

Zu hören sein werden groovige Arrangements des Chorleiters Thomas Schnabel, von Evergreens über Balladen bis Rock Songs. Lebendige A-Cappella-Darbietungen mit pointiertem Rahmenprogramm.

 

Der Eintritt ist frei!

 

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es hier!

 

 

Virtuoses aus Pop und Klassik in Wettenberg und Wächtersbach

Das Ensemble „The Chambers“ vereint die Stimmführer und Solisten der bekannten „Jungen Philharmonie Köln“ – allesamt Meisterschüler der Hochschule für Musik Köln und Preisträger renommierter Wettbewerbe. Dieses herausragende Orchester konnten die Chöre „New Inspiration“ aus Wolferborn und „Vocal Pur“ aus Wißmar für ein gemeinsames Projekt gewinnen. Auf dem Programm stehen dabei Werke von Pop bis Klassik.

 

Am 4. November können Sie das Konzert ab 19:30 Uhr im Bürgerhaus von Wettenberg-Launsbach (Volpertstriesch 1, 35435 Wettenberg) erleben. Am 5. November findet es um 17 Uhr in der Stadtkirche Wächtersbach (An der Kirche 4, 63607 Wächtersbach) statt.

 

Mehr Informationen zu den Konzerte gibt es hier!