Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie über Neuigkeiten rund um den Hessischen Sängerbund und die Chorszene:




Joomla Extensions powered by Joobi

 

 

Hessischer Sängerbund

Newsletter Nr. 46

3. April 2018

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde des Chorgesangs,

 

draußen wird es wärmer und grüner, überall blüht es – kurz gesagt: der Frühling ist da. Und so wie die Natur Fahrt aufnimmt so steuern auch wir im Hessischen Sängerbund auf die großen Ereignisse des Jahres zu. Auf die Bundesbeiratssitzung Ende April und das Hessische Chorfestival Mitte Juni haben wir ja schon mehrfach und ausführlich hingewiesen. Dazwischen liegt noch der Deutsche Chorwettbewerb, der zwischen dem 5. und 13. Mai in Freiburg stattfindet. Das ist zwar keine Veranstaltung des Hessischen Sängerbundes, aber etliche unserer Mitgliedschöre nehmen daran teil. Und wir drücken die Daumen!

 

Nicht neu ist, dass wir Sie bitten, uns Ihre Ehrungsanträge mit einem Vorlauf von mindestens sechs Wochen zuzuschicken. Die meisten Vereine halten sich an diese Regel und erleichtern damit den Mitarbeitern der Geschäftsstelle die Arbeit erheblich. Dafür vielen Dank!

 

Neu hingegen ist aber das GEMA-Formular, das ab sofort auf unserer Website zum Download bereitsteht. Was es damit genau auf sich hat, lesen Sie weiter unten.

 

Insgesamt haben wir in unserem Newsletter diese Themen für Sie:

 
 

 

Neues GEMA-Formular

Logo GEMA webRückwirkend zum 1. Januar 2018 hat der Deutsche Chorverband mit der GEMA einen neuen Vertrag ausgehandelt, der einige Veränderungen bei der Musik-Meldung von Veranstaltungen mit sich bringt - auch für die Mitgliedschöre des Hessischen Sängerbundes.

 

Ab sofort können unsere Mitgliedschöre alle Veranstaltungen, auf denen Musik aufgeführt wird, über den Hessischen Sängerbund melden. Dies betrifft auch die bisher sogenannten geselligen Veranstaltungen. Alle Veranstaltungen müssen spätestens 14 Tage nach dem Veranstaltungsdatum an die Geschäftsstelle des Hessischen Sängerbundes gemeldet werden.

 

Die bisher nötige Vorab-Meldung von rein geselligen Veranstaltungen an die GEMA entfällt! Dieses Verfahren bedeutet für die Vereine eine bürokratische Entlastung.

 

Für die Meldung muss zwingend das neue GEMA-Formular verwendet werden, das ab sofort auf der Website des Hessischen Sängerbundes zur Verfügung steht.

 

GEMA-Meldungen auf alten Formularen (dies beinhaltet auch das Formular von 2014) werden von der GEMA zukünftig nicht mehr bearbeitet!

 

Alle Informationen zur GEMA-Meldung finden Sie hier.

 

 

Tag der Frauenstimme 2018

Tag der Frauenstimme LogoAm 1. September findet im südhessischen Groß-Gerau der Tag der Frauenstimme 2018 statt.

 

Auf dem Programm stehen dann wieder speziell auf Sängerinnen zugeschnittene Workshops mit hochkarätigen Dozentinnen und Dozenten. Außerdem haben Frauenchöre wieder die Gelegenheit, sich mit einem kurzen Auftritt zu präsentieren. Und den Abschluss des Tages bildet ein Konzert mit dem Ensemble LaCappella.

 

Die Beschreibung der Workshops und die Teilnahmebedingungen für den Tag der Frauenstimme 2018 finden Sie auf der Website des Hessischen Sängerbundes.

 

Frauenchöre, die sich mit einem kurzen Auftritt auf dem Tag der Frauenstimme präsentieren wollen, können sich ab sofort per E-Mail bei der Geschäftsstelle des Hessischen Sängerbundes anmelden. Die Adresse lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Reine Frauensache! im Radio

Hr2 Logo 2015Unter dem Motto „Reine Frauensache!“ präsentierten rund 400 Sängerinnen am 25. Februar im Sendesaal des Hessischen Rundfunks in Frankfurt Musik für Frauenchor. Und es war ein beeindruckendes Erlebnis – sowohl für die Sängerinnen als auch für das Publikum im fast vollständig ausverkauften Saal.

 

Für alle, die sich das Konzert nicht live miterleben konnten, besteht die Möglichkeit, sich die Aufnahme im Radio anzuhören. Am 8. April sendet das Hörfunkprogramm hr2-kultur ab 20:04 Uhr einen Mitschnitt des Konzertes.

 

 

Singen auf der Bundesgartenschau 2019

Nachdem der Hessische Sängerbund in diesem Jahr auf der hessischen Landesgartenschau in Bad Schwalbach zu Gast ist, haben Chöre 2019 die Gelegenheit auf der Bundesgartenschau in Heilbronn aufzutreten. Die Bundesgartenschau in Heilbronn findet vom 17. April bis 6. Oktober 2019 statt.

 

Jeweils donnerstags zwischen 16:00 Uhr und 17:30 Uhr sowie samstags zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr können sich Chöre dort für eine halbe Stunde präsentieren. Keine Auftritte sind an folgenden Samstagen möglich: 11. Mai, 18. Mai, 8. Juni, 29. Juni, 13. Juli, 20. Juli, 10. August und 7. September.

 

Zu einer Anmeldung sind nötig der Name des Vereins, die Kontaktdaten des Ansprechpartners, eine kurze Information zum Chor, ein konkreter Terminwunsch sowie Hinweise zu den technischen Anforderungen.

 

Anmeldungen schicken Sie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, bei Fragen wenden Sie sich telefonisch an die 07131 2714161.

 

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2018!

 

 

Aus der Chorjugend:

Filmmusik-Workshop für Jugendliche

Im vergangenen Jahr wurde Meike Katrin Stein beim Kompositionswettbewerb der Hessischen Chorjugend ausgezeichnet. Interessierte Jugendliche ab 14 Jahren haben am 26. und 27. Mai die Gelegenheit, in Ludwigsburg bei Stuttgart einen Filmmusik-Workshop bei Meike Katrin Stein zu besuchen.

 

Der Kurs richtet sich ausdrücklich auch an Anfängerinnen und Anfänger. Gemeinsam mit den Teilnehmenden will die Komponistin die Zusammenhänge zwischen Musik und Bild erforschen sowie eigene musikalische Ideen zu Papier bringen. Außerdem gibt sie Einblicke in die Abläufe bei der Film(musik)produktion.

 

Angeboten wird der Filmmusik-Workshop vom Arbeitskreis Musik in der Jugend (amj) und alle Informationen dazu gibt es auf der amj-Website.

 

 

CHORcamp in Thüringen

Ein CHORcamp für junge Sängerinnen und Sänger zwischen 7 und 13 Jahren bietet der Chorverband Thüringen in den Sommerferien an. Diese Sommerfreizeit findet statt vom 29. Juni bis 3. August.

 

Das Camp bietet eine bunte Mischung aus Musik- und Freizeitangeboten und findet in der Kinder- und Jugenderholung Dittrichshütte bei Rudolstadt statt.

 

Alle weiteren Informationen gibt es hier.

 

 

Veranstaltungstipps:

Vereinsjubiläum in Weilbach

Vom 20. bis 22. April feiert die Sängervereinigung Weilbach ihr 150jähriges Bestehen.

 

Eröffnet wird das Festwochenende mit einem Konzert von „Eine Band Namens Wanda“ in der Weilbachhalle (Schulstraße 1, 65439 Flörsheim am Main) am Freitag (20. April) um 20:00 Uhr.

 

Die feierliche Festveranstaltung mit großem Chorkonzert findet dann am Samstag (21. April) ab 14:00 Uhr ebenfalls in der Weilbachhalle statt.

 

Alle Informationen zur Jubiläumsfeier in Weilbach gibt es hier.

 

 

Büdinger Chorfestival

Vom 11. bis 13. Mai findet in Büdingen das 1. Büdinger Chorfestival statt. Auf dem Programm stehen Chorkonzerte, ein Chorwettbewerb und ein Beratungssingen sowie verschiedene Workshops. Veranstaltungsort für das gesamte Festival ist die Willi-Zinnkann-Halle (Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen).

 

Das Eröffnungskonzert am 11. Mai bestreitet der Chor „The Happy Disharmonists“ unter der Leitung von Carsten Gerlitz – Karten für das Konzert gibt es über die Website des Büdinger Chorfestivals. Die Workshops finden am 12. Mai in der Zinnkann-Halle statt. Anmelden kann man sich noch bis zum 15. April.

 

Alle weiteren Informationen zum 1. Büdinger Chorfestival gibt es hier!