Welche Auswirkung hat die Änderung der landesweit geltenden Coronavirus Schutzverordnung auf Chorproben und Veranstaltungen?

  • Testempfehlungen für private Treffen auch für Geimpfte und Genesene, (hierzu zählen auch Chorproben mit weniger als 25 Teilnehmern)
  • Verschärfung der Maskenpflicht: einheitliche Maskenpflicht auch an den Sitzplätzen bei Veranstaltungen, in Kinos, Theatern
  • Verschärfung der Regelung für Veranstaltungen (über 25 Personen) und Kulturbetrieb:
    o in geschlossenen Räumen künftig 2G (bisher 3G+PCR) nur mit Abstand und Maske
    o bei Großveranstaltungen in Innenräumen künftig Genehmigungsvorbehalt ab 1.000 Teilnehmer (statt bisher ab 5.000)

 

2G+ - Optionsmodell (beispielsweise für die Gastronomie) in geschlossenen Räumen ohne Maske und Abstand: Eintritt nur für geimpfte oder genesene Personen plus tagesaktuellem Schnelltest, dann kann auf Abstand und Maske verzichtet werden

*****

Definition von 3G, 2G und 2G+

3G = Genesen, geimpft oder getestet.

2G = Geimpft oder genesen. Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre & Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.

2G+ = Geimpft oder genesen und zusätzlich mit Antigen-Schnelltest getestet. Ausgenommen sind Kinder unter 18 Jahren und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.

*****

Unser aktuelles Schaubild mit den Corona-Regeln finden Sie hier zum Download.

Gerne machen wir Sie auch auf die anschauliche Übersicht der Hessischen Landesregierung aufmerksam, in dem auch die zukünftig geltenden Eskalationsstufen erklärt werden. https://www.hessen.de/sites/hessen.hessen.de/files/2021-11/corona-regeln_in_hessen1111_v3.pdf (Version vom 11.11.2021)

https://www.hessen.de/sites/hessen.hessen.de/files/2021-11/va-regeln_in_hessen1011.pdf (Version vom 11.11.2021)

Die aktuelle Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) finden Sie hier: https://www.hessen.de/sites/hessen.hessen.de/files/2021-11/lf_coschuv_stand_11.11.21.pdf (Version vom 11.11.2021)